These pots are made for cooking, Vol. 5

These pots are made for cooking, Vol. 5

Über Seppo Mallats Beitrag zur Finel-Reihe wurde hier ja schon vor dreieinhalb Jahren ausführlich geschrieben. Doch bestand die Serie aus so vielen unterschiedlichen Teilen in etlichen Stilen und von zumindest vier finnischen Designern entworfen, daher kommt hier nun ein kleiner Nachschlag.

Jarvenpaa Arabia Wartsila FINEL gryta bla o rod Kaj Franck_4

Weiterlesen

Finnisches Gusseisen

Nachdem die letzten Tage eine farbenfrohe Topfansammlung im Schaufenster stand, hat sich die Auslage heute deutlich verdunkelt:

SAMSUNG

Aber dunkel ist gut, da kann die Form wirken, und das Material. Die Entwürfe stammen von Antti Nurmesniemi (1927-2003, SF), Timo Sarpaneva (1926-2006, SF) und Heikki Orvola (*1943, SF) (bei zwei Töpfen bin ich nicht sicher, wer sie entworfen hat, tippe aber auf Sarpaneva und/oder Nurmesniemi). Hersteller waren die drei finnischen Traditionsfirmen Högfors, Rosenlew und Wärtsilä.
Finnisches Gusseisen vom Feinsten, die Topfentwürfe so schön, dass man glatt zu essen vergisst, wenn sie auf den Tisch kommen.

These pots are made for cooking, Vol. 4

These pots are made for cooking, Vol. 4

Finnischer Hausrat aus Gusseisen ist ein ziemlicher Hammer. Geradezu abgefahren. Spacig ist wohl das richtige Wort.

Rosenlew Timo Sarpaneva_Wartsila Antti Nurmesniemi_Wartsila Heikki Orvola_0

Weiterlesen

These pots are made for cooking, Vol. 1


In den 1960ern brachte ARABIA Wärtsilä mit Finel (auch als Finella bekannt) eine äußerst formschöne Emaille-Serie auf den Markt. Weiterlesen