Herbstlaub

Herbstlaub

Meine bisherigen Postings zu Textilien mit Dessins aus der Botanik fielen immer in den Frühling. Aber gerade im Herbst halten wir uns ja im Inneren auf, hängen ev. die sommerlichen Vorhänge ab und statt dessen solche mit herbstlicheren Motiven auf. Auswahl gibt es ja genug.

Weiterlesen

Genossenschaftliches Design

Genossenschaftliches Design


Derzeit entstehen allerorten kleinere Genossenschaften und erleben viel Zuspruch. Initiativen, die den Herstellungsprozess und den gesamten Weg bis zur EndverbraucherIn in der Hand haben, wirken wie etwas Neues, Ungewöhnliches, fast Subversives. Doch das war ja alles schon einmal da…


Foto: Maria Magnusson, Stockholms Stadsmuseum Weiterlesen

Rasenstücke

Rasenstücke


Jeden Frühling gibt’s an dieser Stelle einen kleinen Ausflug ins (textile) Grüne, vor genau einem Jahr ging es um Grünzeug allgemein, heuer – frei nach Albrecht Dürer – um das Rasenstück…

Mit Rasen ist hier also nicht der gepflegte, kurz gehaltene und von allem, was nicht Gras ist befreite Rasen zu verstehen, sondern eine Wiese. Die voll mit dem ist, was oft als Unkraut bezeichnet wird. Wie etwa hier von Arne Jacobsen auf Stoff verewigt:

Frisch aus dem Norden eingelangt ist dieser historische Stoff aus den 1940er Jahren, den Arne Jacobsen (1902-1971, DK) für NK entwarf Weiterlesen

Grünzeug

Grünzeug


Immer wieder wird das ausgeprägte Interesse der SkandinavierInnen für die Gestaltung des Innenbereichs mit den langen und dunklen Wintern begründet: Wer einen großen Teil des Jahres in den eigenen vier Wänden verbringt, möchte eine ansprechende Umgebung. Und vielleicht hat Josef Frank die Sache auf den Punkt gebracht, als er seine Vorliebe für natur- und v.a. pflanzeninspirierte Stoffmuster so begründete: Er wolle die Natur und das mit ihr verbundene Gefühl der Freiheit und Luftigkeit in die Wohnungen holen.

Denn bemerkenswert an skandinavischen Textilien ist, dass die Motive tatsächlich sehr oft der Botanik entlehnt sind. Weiterlesen