Ein klein wenig Bling-Bling

Ein klein wenig Bling-Bling

Ist ein Land gesegnet mit reichlich Erzvorkommen, einer langen und nach wie vor hochgeschätzten Handwerkstradition, dem pragmatisch-strengen und gleichzeitig sinnlichen Designverständnis der Nordländer, und – nicht unwesentlich in diesem Fall – den langen Winternächten mit wenig Tageslicht (gesegnet?), dann kann das schöne Folgen haben.

Weiterlesen

Die Wärffs bitten zur Party!

Die Wärffs bitten zur Party!

Im Schaufenster stehen gerade einige Teile aus Ann (*1937, D) und Göran (*1933, S) Wärffs Gebrauchsglas-Serien Grape und Party für Boda bzw. Kosta bzw. Kosta Boda:

Weiterlesen

Klarglas / Praxis

Klarglas / Praxis

Im vorangestellten Blogpost ging es um den aufwändigen und komplexen Herstellungsprozess von lupenreinem, völlig farblosem Glas. Hier kommt nun ein wenig Anschauungsmaterial zur Theorie:

Weiterlesen

Glas wie Eis

Farblose Glasobjekte im Schaufenster, die an in der Sonne glitzernden Schnee und an Eis erinnern:

Entwürfe u.a. von Göran Wärff (für Pukeberg und Kosta) und Gösta Sigvard (für Lindshammar).

Sand, Soda, Kalk,...

Sand, Soda, Kalk,…

… oder Blei, und ein bisschen Pottasche, Feldspat, Dolomit. Bei Bedarf noch bestimmte Metalloxide für die Färbung, knapp 1500°C – daraus entstanden vor einigen Jahrzehnten in Skandinavien so kunstvolle und spannende Glasobjekte wie diese hier:

KAJ FRANCK (1911-1989, SF) für Iittala:

Weiterlesen